Soliwochenende in Bremen

In Bremen gibt es am 04./05. März ein Soliwochenende für die Münsteraner und Bremer Prozesskosten.

Start ist Freitag 20h mit dem münsteraner Vortrag zu 1000 Kreuze Märschen im Infoladen HB.
Samstag geht es im Sielwallhaus weiter:
ab 15h „Solidarität isst eine Waffel“ Kaffee, Tee, Kuchen
16h Vortrag „trans* – transphobie – trans*support“ mit Leuten von „w.i.r. – linksradikale Trans*Vernetzung NRW
und ab 22h „Criminal Queer Party“ mit Sekt und DJ’s – Come as criminal as you can (dress up)